Die geistige Krise Europas. Ein philosophischer Mahnruf

 

 

Kurzvortrag mit anschließender Diskussion

Mittwoch, 19. Februar 2020, 19:00 Uhr

Mehrgenerationenhaus Heidelberg, Heinrich-Fuchs-Straße 85

Eintritt frei

Ob etwas nützlich ist, bestimmt das Denken des Menschen seit Beginn der Neuzeit. Heute offenbart sich dieses Nützlichkeitsdenken in einer von Ökonomie und Technik beherrschten Gesellschaft. Die Folge: Die metaphysische Dimension unserer Existenz wird in die Bedeutungslosigkeit verbannt.Der Vortrag zeigt die Entwicklung der modernen Denkart auf, beschreibt die Krise der Gegenwart und appelliert: Wo Industriegesellschaft ist, soll Kulturgemeinschaft werden.Zum Autor: Wilhelm Reichart, Jahrgang 1961, Studium der Philosophie, Germanistik und Soziologie in Würzburg, Ausbildung zum Buchhändler. Lebt und arbeitet in Heidelberg. Führt seit 2011 die erste Philosophische Praxis in Heidelberg. Veröffentlichungen: Vom freien Menschen. Fünf philosophische Reden, 2018; Lebensspiel. Erzählungen, 2001

 

Punker-Stammtisch

ganz ohne Tagesordnung und selbstverständlich ohne Protokoll. Zusammen sein, miteinander reden, lachen - dabei ein Bier, Wein oder sonst 'was. Wer mag, kann natürlich auch etwas Leckeres essen.

 

die nächsten Termine, immer um 20 Uhr

Donnerstag Montag Dienstag Mittwoch Dnnerstag

2. Jan

20. Jan

04. Feb

19. Feb

05. Mär

Leone d'Oro, Karlsruher Str. 95

Gambero Rosso, Rathausstraße 45

Leone d'Oro, Karlsruher Str. 95

Leone d'Oro, Karlsruher Str. 95

Leone d'Oro, Karlsruher Str. 95

Willkommen sind sowohl Punker-Mitglieder als auch Freunde des Punker.

Wir freuen uns auf Euer kommen

Uli Kaiser

Save the Date ... vorab Informationen zu weiteren Terminen

   

 

3. Rohrbacher Weinberglauf

 

am Samstag, 09. Mai 2020 ... weitere Infos folgen ...

Seit 2018 organisiert der punker e.V.jährlich einen Weinberglauf. Dabei handelt es sich um eine ca. 8-9 km lange Strecke mit leicht bergigen, z.T. trailigen Abschnitten.

Dabei steht nicht der Hochleistungssport sondern der Spaß im Vordergrund. Ganz inoffiziell und ohne DLV-Meldung, ohne Startnummern und ohne Zeitnahme geht es nach dem Motto „Dabei sein ist Alles“. Jeder läuft auf eigene Gefahr und Verantwortung und nur der eigenen Kondition angepasst. Wer Bergpassagen geht, muss sich nicht schämen.

Die Laufstrecke folgt weitgehend dem ausgeschilderten Weinwanderweg, auf etwa halber Strecke und am höchsten Punkt lohnt ein Blick über das Rheintal, hier gibt‘s auch Getränke und eine kleine Überraschung. Im Ziel angekommen kann sich die Laufgemeinde den wohlverdienten leiblichen Genüssen hingeben.

Im folgenden finden Sie Bilder und Berichte der Weinbergläufe seit 2018.

2. Weinberglauf 2019

1. Weinberglauf 2018

 

Wortstark für Vielfalt und Kultur

Samstag, 16. Mai 2020 ab 17.00 Uhr auf der Sportplatzwiese Sickingenstraße/Fabrikstraße

Interkulturelles Wiesenfest ...

 

Afrikanische und arabische Musik, Hip-Hop, Rap, Jazz, Impro-Theater, Info-Stände zum Thema Demokratie und Menschenrechte, Workshops, ein buntes Kinderprogramm und viele internationale kulinarische Spezialitäten.

... und Open-Air-Kino mit Life-Musik

Mit Einbruch der Dunkelheit kommt die Zeit für das beliebte Wanderkino „Laster der Nacht“. Live mit Violine und Piano begleitet, sorgen Stummfilmklassiker mit Charlie Chaplin, Laurel & Hardy und Buster Keaton für eine unvergessliche Atmosphäre und erinnern an die Pionierzeit des Filmtheaters.